Mit dem Ende des Schuljahres endet auch die Blockflötenklasse des Blasorchesters Wachenbuchen. Die Instrumental-Pädagogin Kathrin Sertkaya hatte die Eltern und Freunde der Nachwuchsmusikerinnen zu einem kleinen Abschluss Open-Air Konzert am Montagnachmittag auf den Steup Hof geladen. Dort trugen sie ihr selbst ausgewähltes Programm vor und ernteten dabei reichlich Applaus. Mal in 2er-, mal in3er Gruppe, teilweise in Begleitung von Katrin auf dem Akkordeon, zeigten sie ihr erworbenes Können mit der Blockflöte. Der Nachwuchs konnte seine Eltern mit seinem musikalischen Vortrag überzeugen und die Kinder waren zurecht voller Stolz.

Doch das soll erst der Anfang sein. Für 2 Kinder geht es jetzt mit der Querflöte-, für zwei mit der Klarinette weiter. Ein Kind möchte Klavier lernen. Dieser Übergang – bis auf das Klavier – ist im Blasorchester ohne weiteres möglich, da engagierte Lehrer und Lehrerinnen bereitstehen. Auch andere Kinder haben bei Interesse die Möglichkeit ein Instrument bei einer „Schnupperstunde“ kennenzulernen. Normalerweise gab es immer einen Tag der offenen Tür und ein Instrumenten-Karussell. Doch wegen der Corona Situation hat der Verein dieses Jahr darauf verzichtet. „Trotzdem suchen wir wieder Kinder, die Lust haben ein Instrument zu lernen“ so Jan Rippert, der jetzt im Blasorchester für den musikalischen Nachwuchs verantwortlich ist. „Wir stellen dann den Kontakt zum jeweiligen Lehrer her, so kann eine Probe- und Kennenlernstunde ausgemacht werden“, so Rippert weiter. Sollte es mit einem Instrument nicht hinhauen, kann selbstverständlich gewechselt werden. Gegen eine monatliche Leihgebühr kann ein Instrument vom Verein geliehen werden. Unterrichtet werden Querflöte, Oboe, Klarinette, Saxophon, Fagott, Trompete, Posaune, Horn, Tuba und Schlagzeug. Ziel ist es, möglichst bald auch in einem Nachwuchsorchester und später im Stammorchester mitzuspielen.

Auch neue Blockflötenkurse starten mit Katrin Sertkaya nach den Sommerferien. Das optimale Alter für Blockflötenbeginn ist das letzte Kindergarten- und das erste Grundschuljahr. Für die Blas- und Schlaginstrumente die gesamte Grundschuhlzeit. Anmeldungen und Rückfragen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder bei den Orchester-Mitgliedern.

 

von links nach rechts: Liliana Steup, Samantha Schneeberger, Luisa Müller, Ida Koch, Lucie Eckhardt und Lehrerin Kathrin Sertkaya
von links nach rechts: Liliana Steup, Samantha Schneeberger, Luisa Müller, Ida Koch, Lucie Eckhardt und Lehrerin Kathrin Sertkaya

 

 

 

Das ist der Link zu unserem Konzert am 29.Mai - 20:00 Uhr.
 
Unser Konzertfilm mit Höhepunkten aus den letzten 10 Jahren und 20 Konzerten.
Ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Solisten und wie immer verschiedene Moderatorinnen und Moderatoren.

 

 

 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.