Blasorchester Wachenbuchen sorgt für hochkarätiges Programm

 

Bereits der Freitagabend startet mit den Stargästen: Die Dorfrocker. Die 3 Franken verbuchen in den letzten Jahren einen steigenden Erfolg und waren bereits in vielen Fernsehshows zu Gast, von Florian Silbereisen im ARD bis zu den „Aprés Ski Hits“ von ProSieben. In ihrem Heimatort Kirchaich bei Bamberg veranstalten sie einmal im Jahr das Dorfrocker Open Air, das dort großen Anklang findet und immer wieder mit Stargästen wie Heino im Vorprogramm startet. Mit ihren Hits verbinden die Dorfrocker Lederhosen mit der E- Gitarre und zu ihren Songs kommen Jung und Alt zusammen.

Passend zum Erscheinen des brandneuen Albums „Holz“ treten die Dorfrocker in Wachenbuchen auf. Das Publikum kann sich auf eine Mischung aus bekannten Hits und Songs des neuen Albums freuen. Der Einlass beginnt ab 18 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf unter anderem im Willi-Fischer-Haus, beim Maintal Tagesanzeiger oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, sowie über frankfurtticket.de.

Am Samstagabend gehört die Bühne der Partyshowband „das Fiasko“ um Udo Schmidt, die das Zelt immer wieder auf Hochtouren bringen. Mit ausgefallen Kostümen und den Partyhits der letzten 30 Jahre ist ihre Show immer wieder einen Besuch wert. Einlass ist um 18 Uhr.

 

 

Der Sonntag startet um 10 Uhr mit dem orchestral begleiteten Kerbgottesdienst. Im Anschluss spielt ein Blasorchester einige Stücke zur Unterhaltung und Einstimmung auf den Abend. Zum ersten Mal dabei ist am Sonntagabend die Band „Banjoory“. Die 9 Bandmitglieder aus Hanau spielen seit inzwischen 10 Jahren zusammen ihre Songs. Sie selbst bezeichnen ihre Musik als „Reggaestyle & more“.  Ihr Debütalbum „Chill’N’Jump erschien bereits 2006, danach legten sie eine Zeit lang den Fokus auf Liveshows. Im Januar des letzten Jahres erschien dann ihr zweites Album „Ireggaeular“. Am diesjährigen Kerbsonntag erwartet die Besucher ab 18 Uhr ein hessischer Abend mit eigenen Songs und Coverversionen von Banjoory sowie am Nachmittag die Quiz und Competition Reihe von „Wachenbuchen sucht den Dorfchampion“.

Am Kerbmontag, der in Wachenbuchen inzwischen als Feiertag gilt, wird das Blasorchester Wachenbuchen um 10 Uhr zum Frühschoppen aufspielen und die Besucher mit bekannten Songs und traditionellen Märschen erwarten. Den Abend wird die Band „helium6“ abschließen und zum Abschluss einer einzigartigen Kerb noch einmal richtig Stimmung bringen. Um 20 Uhr beginnt die Show zum 10 jährigen Jubiläum der Band um Tofino alias „Heiko Schmidt“, die mit „10 Jahre ausrasten“ betitelt wird.

Weitere Infos zum Programm und den Vorverkaufsstellen finden Sie im Internet unter www.kerb-wachenbuchen.de