Erste Sitzung des Ausschusses für die Kerb vom 07.-10.08 2015 ist erfolgreich verlaufen.

Am vergangenen Dienstag traf sich der aus den Reihen des Blasorchester Wachenbuchens gegründete Kerbausschuss zur ersten Besprechung der Wachenbucher Kerb, die vom 07.-10. August 2015 als regional hoch gelobte Veranstaltung Bestand haben soll. Hierbei wurde in einem über 30 Mann starken Team aus alt Eingesessenen und frisch dazugekommenen jungen Leuten unter der Leitung von Stefan Schmidt, dem aktuellen Ressortleiter Kultur des Blasorchesters Wachenbuchen, als Hauptverantwortlichen der Grundstein für die weitere Herangehensweise an das Mammut Projekt gelegt. Für genauere Abläufe ist es in dieser Phase der Planung zwar noch zu früh, doch eines kann schon jetzt mit Sicherheit gesagt werden: An Ideen und Einfallsreichtum mangelt es der schlagkräftigen Truppe nicht, sodass die nächste Kerb bereits jetzt unter einem guten Licht zu stehen scheint.