Am letzten Sonntag im Juni nahm eine Gruppe Sportinteressierter des Blasorchesters Wachenbuchen am „10 Freunde Team Triathlon“ in Frankfurt teil. Unter dem Gruppennamen „BOW and Friends“ holten die elf Teilnehmer (eine Ersatzperson durfte ebenfalls mitmachen) in der Starterklasse „Traumtänzer“ mit Ihrem Team einen 18.Platz von insgesamt 31 gewerteten Teams.


Der „10 Freunde Team Triathlon“ ist der Triathlon mit den kleinstmöglichen Distanzen. Jeder Teilnehmer teilt sich die legendäre Ironman Distanz in einem Team von 10 Freunden. Jeder Einzelne schwimmt 380 Meter, fährt 18 Kilometer Rad und läuft anschließend 4,2 Kilometer.


Der schnellste des Teams war Lukas Kiffer mit der Gesamtzeit von 1 Stunde, 16 Minuten und 50 Sekunden. Die Gruppe fand dieses super organisierte Event so gut, dass alle beschlossen im nächsten Jahr wieder an den Start gehen zu wollen.


Das Bild zeigt die folgenden Teilnehmer v.l.n.r.: Hintere Reihe: Jan Rippert, Wolf Koch, Thomas Winterstein, Michael Mutz, Yannick Schmidt, Lukas Kiffer, Michael Kirschner, Philipp Marquardt Vordere Reihe: Esther Mutz, Timo Betz mit seinen beiden Kindern, Lara Kilian

 

   

Bilder von www.HighlanderTV.eu

 

 

 

 

 

 
 
 
 

Download