Am 05.Mai fanden die Prüfungen zur "kleinen Stimmgabel", dem ersten offiziellen Abzeichen in der Musik Statt. 23 Kinder haben sich zuvor intensiv mit viel Probenaufwand und Theorieunterricht auf diese Prüfungen vorbereite, 22 von ihnen haben die Prüfung herrausragend gut Bestanden. Eine Zahl, auf die man stolz sein kann! Christine Schäfer, die Oboistin des Stammorchesters und gleichzeitig Prüferin der Landesmusikjugend Hessen, hat mit einer weiteren Prüferin der Landesmusikjugend die Prüfungen abgenommen.

Zuerst mussten die Kinder ihr Können in Theoriewissen, dass heißt schriftlich Fragen über Dynamik, Tempo, Taktart und vieles mehr beantworten, unter Beweis stellen. Danach folgte der praktische Teil am Instument, wobei jeder einzelnen etwas vorspielen musste, um am Ende das Abzeichen zu erhalten.

 



Durch die Vorbereitung auf die "kleine Stimmgabel" erhoffte sich das Blasorchester Wachenbuchen einen qualitativen Vortschritt der Kinder innerhalb des musikalischen Könnens. Rückblickend ist dies vor allem im Bereich des Theoriewissens und des allgemeinen Verständnisses für Notenwerte deutlich zu spüren und hat die Erwartungen sogar  noch übertroffen.


Am kommenden Frühjahreskonzert, am 12. Mai, werden die Urkunden und Anstecknadeln den Kindern überreiacht.

 Wir sind stolz auf unsere jungen Musiker!!